1. Boule-Pétanque-Club Meckenheim e.V.
1. Boule-Pétanque-Club Meckenheim e.V.
Unser Landesverband

   Besucher:

Fotoalbum 2021

Supermêlée

Die Sieger*innen

vlnr

Die besten Frauen Die besten Männer
2. Platz Gabi Wölk 2. Platz René Bernhardt
1. Platz Ellen Klein 1. Platz Thomas Vogt
3. Platz Heidi Schmidt 3. Platz Dieter Burdak

Endlich wieder ein Supermêlée-Turnier nach dem langen Lockdown

Am vergangenen Samstag, den 10. Juli, fanden sich 21 Mitglieder des 1. Boule-Pétanque-Club Meckenheim zum – vereinsinternen – „Supermêlée“ auf dem Boulodrom der Alfred-Engel-Sportanlage Anlage in Merl ein. Hierbei spielten jeweils ausgeloste Zweier- und Dreier-Teams in vier Runden gegeneinander. Die Sieger*innen wurden durch ein ausgeklügeltes Punktesystem ermittelt.

 

Bei schwülem aber Gott sei Dank trockenem Sommerwetter nahmen fast alle Teilnehmer*innen bis zum frühen Abend an den Spielen teil.

 

Auch wenn jede*r Spieler*in versuchte, möglichst viele Punkte zu gewinnen und damit Supermêlée-Sieger*in zu werden, stand doch die Geselligkeit im Vordergrund. Viele berichteten schon von schönen Urlaubstagen, während sich andere noch darauf freuten. Nach der Auswertung standen die Sieger*innen fest, bei diesem Turnier wurden drei Plätze für die jeweils besten Frauen und Männer aus der Ergebnisliste vergeben.

 

Es war mal wieder ein schönes Boule-Fest, worauf wir durch die Corona-Pandemie lange warten mussten.

 

Die jeweils besten Frauen und die besten Männer aus der Ergebnisliste erhielten eine Trophäe:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 1. Boule-Pétanque-Club Meckenheim e.V.